platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter platzhalter
titelbild

Schriftenreihe China. Band 1

Das QFII-Programm der VR China

Über die Entwicklung und Bedeutung der Einführung ausländischer Investoren in den chinesischen Aktienmarkt

Das QFII (Qualified Foreign Institutional Investor)-Programm der chinesischen Regierung, stellt den Versuch dar, den chinesischen Aktienmarkt für ausländische Investoren schrittweise zu öffnen und dadurch die Funktionsweise des Aktienmarktes an internationale Standards heranzuführen und ihn zu stabilisieren. Das Werk stellt somit einen Beitrag zur Erforschung aktueller Entwicklungen des chinesischen Aktienmarktes und seiner Anbindung an internationale Finanzmärkte dar.

Um die aktuellen Entwicklungen des chinesischen Aktienmarktes verständlich zu machen, werden eingangs dessen Besonderheiten geschildert, die wesentlich auf der dominanten Stellung des Staates und der staatseigenen Betriebe gründen und durch Intransparenz und hohe Volatilität gekennzeichnet sind. Vor diesem Hintergrund werden die im Rahmen des QFII-Programms eingeführten Maßnahmen betrachtet, sowie ihre Auswirkungen auf den Aktienmarkt und die Akzeptanz bei in- und ausländischen Marktteilnehmern untersucht.

Die vorliegende Untersuchung wurde 2007 im Institut für Orientalische und Ostasiatische Philologien der Johann Wolfgang Goethe-Universität zu Frankfurt als schriftliche Hausarbeit zur Erlangung des Grades eines Magister Artium eingereicht.

ISBN 978-3-940563-81-1, EUR 19,90, 2007

endbild impressum